skip to Main Content
Weinsberg X-Cursion Van 500 MQ

WEINSBERG X-Cursion Van (2023) – innovatives Wohnmobil auf VW T 6.1-Basis mit Schwenkbad

Der neue X-Cursion Van von WEINSBERG ist ein teilintegriertes Wohnmobil, das in zwei verschiedenen Grundrissen erhältlich ist – als 500 MQ oder 500 LT. Es hat als erster WEINSBERG VW als Basis und überzeugt mit einem innovativen Innenraumkonzept.

Beide Modelle bieten eine geräumige Küche inklusive zweier Gaskocher, einem 90-Liter-Kühlschrank sowie Schubladen und Schränken zum Verstauen von Geschirr, Kochutensilien und Lebensmitteln. Dank der serienmäßigen Dieselheizung ist auch bei niedrigen Temperaturen für ein angenehmes Raumklima gesorgt.

Drehbare Sitze in der Fahrerkabine ermöglichen, dass vier Personen am Tisch Platz nehmen können. Die Sitzbank ist zudem mit zwei Drei-Punkt-Gurten versehen. Durch ein Fenster direkt neben der Sitzgruppe gelangt Tageslicht in den Innenraum des Campers.

Die Besonderheit im X-Cursion Van 500 MQ ist die flexible Nasszelle. Um den Schlafbereich im Heck zu vergrößern, ist die Dusche in der Höhe verstellbar. Mit wenigen Handgriffen ist die Duschkabine zusammengeklappt und erlaubt somit mehr Schlafkomfort. Für eine bequeme Nutzung der Toilette lässt sich auch das Waschbecken verschieben. 

Zusätzlich verfügt der 500 MQ über ein optionales Easy-Move-Bett, das sich über Fahrerkabine befindet. Es wird herausgezogen, sodass es bei Verwendung über Fahrerkabine und Sitzgruppe platziert ist. Zur Absicherung ist der Einstiegsbereich mit einer Netzkonstruktion versehen. 

Im hinteren Bereich sind in beiden Varianten Heckgaragen integriert. Im 500 MQ verläuft diese unter dem Bett und ist dementsprechend niedrig. Der 500 LT hingegen ist mit einer kurzen, dafür aber hohen Heckgarage versehen. Hier befindet sich auch der Eingang im Heckbereich. 

Weitere Informationen: www.weinsberg.com 

Fotos: © CamperStyle

This Post Has 0 Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back To Top